Data Privacy Policy

Our website may be used without entering personal information. Different rules may apply to certain services on our site, however, and are explained separately below. We collect personal information from you (e.g. name, address, email address, telephone number, etc.) in accordance with the provisions of German data protection statutes. Information is considered personal if it can be associated exclusively to a specific natural person. The legal framework for data protection may be found in the German Federal Data Protection Act (BDSG) and the Telemedia Act (TMG). The provisions below serve to provide information as to the manner, extent and purpose for collecting, using and processing personal information by the provider.

Erhardt+Leimer GmbH
Albert-Leimer-Platz 1
86391 Stadtbergen, Germany

Telefon: +49/821/2435-0 
Telefax: +49/821/2435-666 
E-mail: info@erhardt-leimer.com

Please be aware that data transfer via the internet is subject to security risks and, therefore, complete protection against third-party access to transferred data cannot be ensured.

 

Newsletter

Our website offers you the opportunity to subscribe to our newsletter. The newsletter provides you periodically with information about our services. To receive our newsletter, we require a valid email address. We will review the email address you provide for the purpose of determining whether you are in fact the owner of the email address provided or whether the actual owner of said address is authorized to receive the newsletter. When subscribing to our newsletter, we will store your IP address as well as the date and time you subscribed. This serves to protect us in the event a third party improperly and without your knowledge makes use of your email address to subscribe to our newsletter. We will not collect any other data. The data thereby collected is used solely for the purpose of receiving our newsletter. No data is transferred to third parties. Nor is any of this information matched to any information that other components of our website may collect. You may cancel your subscription to the newsletter at any time. You will find additional details in the email confirming your subscription as well as in each newsletter.

 

 

Contacting Us

On our website we offer you the opportunity to contact us, either by email and/or by using a contact form. In such event, information provided by the user is stored for the purpose of facilitating communications with the user. No data is transferred to third parties. Nor is any of this information matched to any information that may be collected by other components of our website.

 

Use of Google Analytics with anonymization

Our website uses Google Analytics, a web analysis service from Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, hereinafter referred to as “Google“. Google Analytics employs so-called “cookies“, text files that are stored to your computer in order to facilitate an analysis of your use of the site.

The information generated by these cookies, such as time, place and frequency of your visits to our site, including your IP address, is transmitted to Google’s location in the US and stored there.

We use Google Analytics with an IP anonymization feature on our website. In doing so, Google abbreviates and thereby anonymizes your IP address before transferring it from member states of the European Union or signatory states to the Agreement on the European Economic Area.

Google will use this information to evaluate your usage of our site, to compile reports on website activity for us, and to provide other services related to website- and internet usage. Google may also transfer this information to third parties if this is required by law or to the extent this data is processed by third parties on Google´s behalf.

Google states that it will in never associate your IP address with other data held by Google. You can prevent cookies from being installed by adjusting the settings on your browser software accordingly. You should be aware, however, that by doing so you may not be able to make full use of all the functions of our website.

Google also offers a disabling option for the most common browsers, thus providing you with greater control over the data which is collected and processed by Google. If you enable this option, no information regarding your website visit is transmitted to Google Analytics. However, the activation does not prevent the transmission of information to us or to any other web analytics services we may use. For more information about the disabling option provided by Google, and how to enable this option, visit https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=en

 

Use of the Google Tag Manager
 
This website employs the Google Tag Manager, a service of Google Inc. ("Google"). This service allows the management of website tags using an interface.
 
The "Tag Manager" tool (which implements the tags) is a cookie-free domain and does not record any personal data. The tool triggers other tags, which may, in turn, record data. Google Tag Manager does not access this data. If a deactivation has taken place on the domain or cookie level, then it remains intact for all the tracking tags implemented with Google Tag Manager.

 

Use of YouTube components with enhanced data protection mode

On our website we use components (videos) of YouTube, LLC 901 Cherry Ave., 94066 San Bruno, CA, USA, a company belonging to Google Inc., Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

To this end, we use the “ - enhanced data protection mode - ” option provided by YouTube.

When you display a page that has an embedded video, a connection will be made to the YouTube server and the content will appear on the website via a communication to your browser.

According to the information provided by YouTube, in “ - enhanced data protection mode -”, data is only transferred to the YouTube server, in particular which of our websites you have visited, if you watch the video. If you are logged onto YouTube at the same time, this information will be matched to your YouTube member account. You can prevent this from happening by logging out of your member account before visiting our website.

Further information about data protection by YouTube is provided by Google under the following link:

https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

 

 

Publication of vacancy announcements / job applications

We electronically collect and process your application data for the purpose of completing the application process. If your application results in the conclusion of an employment contract, the data collected from you may be stored in your personnel file for purposes of normal organizational and administrative processes in compliance with appropriate legal requirements.

Upon rejection of your application, data you have provided is automatically deleted two months after notification of rejection. This does not apply in such instances where, due to legal requirements (such as the burden of proof obligation stipulated in the Equal Treatment Act) a longer storage period is necessitated or when you expressly agreed to have your data stored for a longer period in our database of prospective applicants.

 

 

Information/Cancellation/Deletion

On the basis of the Federal Data Protection Act, you may contact us at no cost if you have questions relating to the collection, processing or use of your personal information, if you wish to request the correction, blocking or deletion of the same, or if you wish to cancel explicitly granted consent. Please note that you have the right to have incorrect data corrected or to have personal data deleted, where such claim is not barred by any legal obligation to retain this data.

 

 

Data protection officer

Robert Straub
Berater Datenschutz und Informationssicherheit
Tel.: +49 821 2488 315 | Fax: +49 821 2488 4301 
E-Mail: datenschutz@quentia.de
Quentia GmbH | Otto-Hahn-Straße 2 | D-86368 Gersthofen | www.quentia.de

(5) Diese Website verwendet Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine direkte Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden.

(6) Die Nutzung von Google Analytics erfolgt in Übereinstimmung mit den Voraussetzungen, auf die sich die deutschen Datenschutzbehörden mit Google verständigten. Informationen des Drittanbieters: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001. Nutzerbedingungen: www.google.com/analytics/terms/de.html, Übersicht zum Datenschutz: www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html, sowie die Datenschutzerklärung: www.google.de/intl/de/policies/privacy.

 

6. Einbinden von YouTube-Videos

Wir haben YouTube-Videos in unser Online-Angebot eingebunden, die auf www.YouTube.com gespeichert sind und von unserer Website aus direkt abspielbar sind. Diese sind alle im „erweiterten Datenschutz-Modus“ eingebunden, d. h. dass keine Daten über Sie als Nutzer an YouTube übertragen werden, wenn Sie die Videos nicht abspielen. Erst wenn Sie die Videos abspielen, werden die in Nr. 4 (1) genannten Daten übertragen. Auf diese Datenübertragung haben wir keinen Einfluss. Informationen zum Datenschutz bei YouTube finden Sie unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ .

 

7. Einsatz von LinkedIn Komponenten

Der Verantwortliche setzt auf der Website Komponenten der LinkedIn Corporation zum Anzeigen von relevanter Werbung und Effektivitätsmessung einer geschalteten Anzeige ein. LinkedIn ist ein soziales Netzwerk für Fach- und Führungskräfte.  Personen nutzen den Dienst um Geschäftschancen zu entdecken, um selber für Geschäftschancen entdeckt zu werden und um sich mit anderen Personen und Informationen zu verbinden.

LinkedIn erhält Informationen über die Besucher einer Website, wenn deren Cookies auf den Webseiten Dritter enthalten sind. Informationen die übermittelt werden sind u.a. die URL der Website, die vorher und nach dem Besuch der Website aufgerufen werden, IP-Adresse, Betriebssystem, Webbrowser und Add-ons.

Ist der Nutzer gleichzeitig bei  Aufruf unserer Internetseite bei LinkedIn eingeloggt, können die durch den Cookie Einsatz erfassten und übermittelten Daten durch LinkedIn dem jeweiligen LinkedIn-Account zugeordnet werden. Ist eine derartige Zuordnung der übermittelten Informationen durch den Internetnutzer nicht gewollt, so ist ein Ausloggen aus seinem LinkedIn Account bei Besuch unserer Website erforderlich.

LinkedIn Mitglieder haben unter https://www.linkedin.com/psettings/ die Möglichkeit Datenschutzeinstellungen zu verwalten. Nicht LinkedIn Mitglieder können interessenbasierte Werbung unter https://www.linkedin.com/psettings/guest-controls?trk= ablehnen.

Die Platzierung der Cookies auf Ihrem Gerät, welche die vorgenannten Daten erfassen, kann durch Einstellungen in Ihrem Browser verhindert werden.

Informationen zum Datenschutz bei LinkedIn finden Sie unter www.linkedin.com/legal/privacy-policy und www.linkedin.com/legal/cookie-policy

8. Einsatz von Google AdWords

Auf der Website wird Google AdWords Conversion eingesetzt. Das ist ein Tool zur Messung von Interaktionen von Internetnutzern mit unseren geschalteten Anzeigen.

Wenn ein Nutzer in der Google Suche oder auf den ausgewählten Website des Google Displaynetzwerks auf unsere Textanzeige klickt oder die Videoanzeige ansieht, wird auf seinem Computer ein temporäres Cookie gespeichert. Das Cookie verliert nach 30 Tagen seine Gültigkeit und dient nicht der persönlichen Identifizierung.

Schließt ein Nutzer eine Conversion innerhalb dieses Zeitraums auf unserer Website ab, wird das Cookie über den Tracking Tag ausgelesen und mit den Conversion-Daten zurück an AdWords gesendet.

Die mithilfe des Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für uns zu erstellen. Wir erfahren dadurch bspw. die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf unsere Anzeige geklickt haben. Eine persönliche Identifikation der Nutzer ist uns nicht möglich.

Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie das Setzen des Cookies per Browser-Einstellung verhindern.

Informationen zum Datenschutz bei Google finden Sie unter http://www.google.de/policies/privacy/.

9. Einsatz von Google Dynamic Remarketing

Auf der Website wird Google Dynamic Remarketing eingesetzt. Dadurch kann Nutzern auf Grundlage ihres Surfverhaltens auf beliebigen Webseiten Werbung für Produkte angezeigt werden, die sie in der Vergangenheit aufgerufen haben. 

Nutzt ein Verantwortlicher Google Remarketing werden in den Quellcode der Website Tools von Google miteinbezogen die das Setzen von Cookies auf dem jeweils verwendeten Endgerät des Besuchers erlauben. Mittels dieser Cookies ist es Google möglich, den Besucher auch auf anderen Webseiten wiederzuerkennen.

Durch die Implementierung der geräteübergreifenden Funktion durch Google ist die Anzeigenwerbung über mehrere Endgeräte möglich. Voraussetzung der geräteübergreifendem Funktion ist, dass der jeweilige Besucher einer Verknüpfung seiner app- oder programmbasierten Browserverläufe mit seinem Google-Account zugestimmt hat.

Meldet sich ein Besucher zeitlich versetzt auf mehreren Endgeräten auch nur für eine logische Sekunde mit seinem Google-Account an, ist Google in der Lage, die auf den Endgeräten hinterlegten Remarketing-Cookies zusammenzuführen und den Besucher sodann geräteübergreifend zu bewerben.

Hierfür werden laut Google vorübergehend google-authentifizierte IDs der Nutzer erhoben, welcher der geräteübergreifenden Zielgruppenbildung dienen.

Sie können in den Einstellungen für Werbung die personalisierte Werbung bei Google deaktivieren. Näher Informationen können Sie unter https://support.google.com/ads/answer/2662922?hl=de&ref_topic=7048998 entnehmen. Alternativ haben Sie die Möglichkeit einen Browser-Plug-in zu verwenden. Informationen hierzu sind unter https://support.google.com/ads/answer/7395996?hl=de erhältlich.

Bitte beachten Sie, dass durch die Nutzung der vorgenannten Funktionen lediglich die personalisierte Werbung deaktiviert ist. Dadurch sind Anzeigen nicht mehr auf Ihre Interessen abgestimmt.

Sie können die Cookie Setzung per Browser Einstellung verhindern.

Weiter Informationen zum Datenschutz bei Google erhalten Sie unter http://www.google.de/policies/privacy/.

 

10. Einsatz des Google Tag Manager
 
Auf der Webseite wird der Google Tag Manager eingesetzt, eine Dienstleistung der Google Inc. („Google“). Durch diesen Dienst können Website-Tags über eine Oberfläche verwaltet werden.
 
Das Tool Tag Manager selbst (das die Tags implementiert) ist eine cookielose Domain und erfasst keine personenbezogenen Daten. Das Tool sorgt für die Auslösung anderer Tags, die ihrerseits unter Umständen Daten erfassen. Google Tag Manager greift nicht auf diese Daten zu. Wenn auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen wurde, bleibt diese für alle Tracking-Tags bestehen, die mit Google Tag Manager implementiert werden.

 

11. Speicherung der Daten

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen.

 

12. Pflicht zur Bereitstellung von Daten

Es besteht keine Pflicht zur gesetzlichen Bereitstellung von Daten. Einige Funktionen unserer Website können Sie jedoch ohne die Angabe von personenbezogenen Daten nicht nutzen.

 

13. Automatisierte Entscheidung im Einzelfall

Es wird keine automatisierte Entscheidungsfindung bei der Verarbeitung Ihrer Daten eigensetzt.

 

14. Beschwerderecht

Sind Sie der Annahme, dass Sie durch die Verarbeitung der personenbezogenen Daten, die im Rahmen Ihres Besuchs unserer Website erhoben werden in Ihrem Recht auf informationelle Selbstbestimmung verletzt worden sind können Sie sich an die für den Verantwortlichen zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde wenden. Für die Erhardt + Leimer GmbH ist das bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht zuständig.